schliessen
Suchen
Filters
Sie haben keine Artikel im Korb.

Ereignis

Anzeigen nach

18.09., 19-22.30 Uhr: Handlettering

Einblick in die Welt des Handletterings mit Nadine Weiss. Kosten inkl. Starterset und Material: Fr. 120.-

26.09., 19.30 Uhr: Lesung - Severin Schwendener

Der Thurgauer Autor mit Bezug zu Zürich liest aus seinem neuen Roman "Schatten & Spiel". Eintritt Fr. 20.-

25.10., 19-21.30 Uhr - Schreibwerkstätte

Für alle, die gerne schreiben und sich lustvoll und spielerisch mit der Sprache auseinandersetzen möchten.

31.10., 19.30 Uhr: "Wia gsait - Isch impfall wohr"

Morgengeschichten und Musik von und mit Flurin Caviezel

10.11., 9-16 Uhr - Ein Jahr Buchladen wörterNest

Und schon ist ein Jahr vorbei - feiern Sie mit uns das kleine Jubiläum. Genaueres folgt noch.

29.11., 19-21.30 Uhr - Schreibwerkstätte

Für alle, die gerne schreiben und sich lustvoll und spielerisch mit der Sprache auseinandersetzen möchten.

04.12., 19.30 Uhr: Buchtipps - Weihnachtszeit Lesezeit Geschenkezeit

In gemütlicher Runde und einem Glas Sekt eintauchen in die Welt der Bücher. Eintritt frei

09.01., 19-21.30 Uhr - Schreibwerkstätte

Für alle, die gerne schreiben und sich lustvoll und spielerisch mit der Sprache auseinandersetzen möchten.

16.01., 19.30 Uhr: Buchvorstellung "Es war einmal.... Desserts wie im Märchen"

Conni Giammarresi und Melanie Gerber stellen ihr Buch vor und nehmen "Müsterli" der im Buch enthaltenen Desserts mit zum Probieren. Eintritt frei, Kollekte

07.02., 19-21.30 Uhr - Schreibwerkstätte

Für alle, die gerne schreiben und sich lustvoll und spielerisch mit der Sprache auseinandersetzen möchten.

27.02., 19.30 Uhr - Lesung "Im Fahr". Klosterfrauen erzählen aus ihrem Leben

Wieso geht man ins Kloster und wie lebt es sich hinter Klostermauern? Diese und viele weitere Fragen hat Susann Bosshard-Kälin den 17 Benediktinerinnen aus dem Kloster Fahr gestellt und überraschend offene Antworten erhalten.

09.05., 19.30 Uhr: Lesung Gianna Molinari

Gianna Molinari liest aus ihrem für den Deutschen Buchpreis nominierten Debütroman "Hier ist noch alles möglich". Eintritt Fr. 20.-
top