schliessen
Suchen
Filters
Sie haben keine Artikel im Korb.

Ereignis

Anzeigen nach

30.11., 19.30 Uhr: Buchtipps - Weihnachtszeit Lesezeit Geschenkezeit

In gemütlicher Runde und einem Glas Sekt eintauchen in die Welt der Bücher Brigitte Lusti stellt ihre Lieblingsbücher der letzten Monate vor – perfekte Weihnachtsgeschenke, fesselnde Romane und Krimis. Eintritt frei

13.12., 15 – 16 Uhr: Erzählstunde für die Kleinen (4-7 Jahre)

Was gibt es Schöneres, als in Geschichten zu schwelgen? Simona Mattle entführt die Kinder in unbekannte Welten, lässt sie spannende Abenteuer erleben und eine Weile die Umgebung vergessen. Eintritt frei

10.01., 19 – 21.30 Uhr: Schreibwerkstätte zum Einsteigen

Für alle, die gerne schreiben und sich lustvoll und spielerisch mit der Sprache auseinandersetzen möchten. Vorkenntnisse sind nicht nötig, Grammatik und Rechtschreibung spielen keine Rolle. Wichtig ist, Spass haben! Kosten: Fr. 40.-. Anmeldung bis 03.01.

17.01., 19.30 Uhr: „Es soll dort sehr gut sein“ - Lesung mit Sibylle Elam

Eine Familiengeschichte von Flucht, Vernichtung und Ankunft - Sibylle Elam liest aus ihrem im September erschienenen Buch.

07.02., 19 – 21.30 Uhr: Schreibwerkstätte zum Einsteigen

Für alle, die gerne schreiben und sich lustvoll und spielerisch mit der Sprache auseinandersetzen möchten. Vorkenntnisse sind nicht nötig, Grammatik und Rechtschreibung spielen keine Rolle. Wichtig ist, Spass haben! Kosten: Fr. 40.-. Anmeldung bis 25.01.

28.02., 19 – 21.30 Uhr: Buchfaltkunst mit Maja Anderegg

Aus alten Büchern wunderschöne Geschenke und Dekorationen falten. Wer hat nicht gelesene Bücher, die nur noch im Regal stehen und die trotzdem nicht entsorgt werden können? An diesem Abend zeigt Maja Anderegg, wie man aus alten Büchern wunderschöne Geschenke und Dekorationen herstellen kann. Mitbringen: Buch ca. 300 – 400 Seiten dick. Kosten Fr. 40.-. Anmeldung bis 15.02.

07.03., 19 – 21.30 Uhr: Schreibwerkstätte zum Einsteigen

Für alle, die gerne schreiben und sich lustvoll und spielerisch mit der Sprache auseinandersetzen möchten. Vorkenntnisse sind nicht nötig, Grammatik und Rechtschreibung spielen keine Rolle. Wichtig ist, Spass haben! Kosten: Fr. 40.-. Anmeldung bis 25.02..

12.04., 19.30 Uhr: „Tödliche Praxis“ – Lesung mit Esther Pauchard

Esther Pauchard hat in Bern Medizin studiert und ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie. Sie ist verheiratet, Mutter zweier Kinder und lebt mit ihrer Familie in Thun.
top